Annika Unikum über ein Verbrechen nicht nur an Gabi Baaske: Kaltblütiger Kinderraub in Lübbecke, 01/ z.K. Renate Lommel, Kinderschutzbund Minden, Richter Thomas Beimann, Gabi Baaske, Annika Unikum, Andreas Herzlos, Viola Vogel, Rechtsanwältin Kira Lepsien, Charlene Bruns, Jugendamt Lübbecke, Fathi Gök

Annika U. über ein Verbrechen nicht nur an Gabi Baaske from Gabi Baaske on Vimeo.

Schlagwörter: Renate Lommel, Kinderschutzbund Minden, Richter Thomas Beimann, Gabi Baaske, Annika Unikum, Andreas Herzlos, Viola Vogel, Rechtsanwältin Kira Lepsien, Charlene Bruns, Jugendamt Lübbecke, Fathi Gök

Warnung vor der offenbar geisteskranken Viola Vogel, Jugendamt Lübbecke-Minden /z.k. frank haberbosch, spd,andreas schädler, daniela pieper, asd minden-lübbecke, charlene bruns, richter thomas beimann, rektorin silke gillar, konrektorin almut pinz

„Fachkraft“ Viola Vogel, Jugendamt Minden-Lübbecke, muss geisteskrank sein! Gott schütze unsere Kinder vor ihr!

Etwas anderes kann ich aus ihrem Verhalten jedenfalls nicht schließen:

In einem Hilfeplangespräch im Beisein des Zeugen Dipl.-Ing. Frank Engelen warf sie mir vor, während begleiteter Umgänge mit meiner Tochter L.-M. deren Kindeswohl zu gefährden. Auf Nachfrage von Dipl.-Ing. Frank Engelen, wie sich das denn konkret äußere, auf welche Anknüpfungstatsachen sie sich beziehe, wusste sie keine Tatsachen zu nennen.

Ebenfalls war sie mir während jenem Gespräch vor, ich sei im Umgang mit dem Jugendamt unkooperativ. Auch diesbezüglich fragte Dipl.-Ing. Frank Engelen nach konkreten Tatsachen, auch diesbezgl. wusste sie keine zu nennen!

Wie krank muss jemand sein, der solche Behauptungen aufstellt, ohne sie durch Nennung von Tatsachen nachvollziehbar machen zu können?

Dasselbe während eines Gerichtstermines am 16. Mai 2019. Auch hier plapperte Viola Vogel von Kindewohlgefährdungen und mangelnder Kooperationsbereitschaft auf meiner Seite, ohne auf Nachfrage auch nur ein einziges Beispiel dafür nennen zu können!

Als Dipl.-Ing. Frank Engelen während des Hilfeplangesprächs zu Viola

Hervorgehoben

Gabi Baaske über ein Verbrechen an Eltern und Kindern: Eltern-Kindentfremdung.

Buchempfehlung:

Parental Alienation und Parental Alienation Syndrome/Disorder

Eine ernstzunehmende Form von psychischer Kindesmisshandlung – mit Fallbeispielen –

von Wilfrid von Boch-Galau, Psychiater und Psychotherapeut.

Lesenswerter Internetbeitrag:

www.herder.de › kizz › Rund um die Familie › Alleinerziehend
Getrennt lebende Eltern: „Ich will Papa nicht sehen“ | kizz
08.05.2014 – Der Ex will mich verklagen wegen Kindesentfremdung. Und das Sorgerecht beantragen … Von Annika am 23.07.2015. Tochter (6 J.),unehelich, ..

Schuldige: Richter Thomas Beimann Amtsgericht Lübbecke, Richter Wilhelm Lülling a.D., OLG Hamm, Richterin Jasmin elbert, OLG Hamm, Richterin Dr. Ilka Muth, OLG Hamm, Fatih Gök, Jugendamt Bad Salzuflen, Renate Lommel, Kinderschutzbund Minden, Alke Wiemer, Lübbecke, Dr. Dipl.-Psych. Melanie Thole-Bachg, Hasbergen, Dipl.-Psych. Anne-Marie Müller-Stoy, Gerichtspsychologisches Institut Bielefeld, Dipl.-Soz-Päd. Renate Didzoleit, Lübbecke, Charlene Bruns, Jugendamt Lübbecke, Daniele Pieper, ASD Minden-Lübbecke, Viola Vogel, Jugendamt Lübbecke, Andreas Schädler, Jugendamt Krei Minden-Lübbecke, Rechtsanwalt Dr. Ralf Leiner, Bielefeld, Rechtsanwältin Kathleen Heine, vormals Hübel, Minden